Die Expertin für Ihre Gesunde Karriere
Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden gehören unzertrennbar zusammen 
 

BreathWalk® - Stressreduktion und Immunsystem Boost

Eine Naturerfahrung die erfrischt, gute Laune macht und dich gut schlafen lässt.

BreathWalk® verbindet Gehen, Atmen, Bewegung und Achtsamkeit.


Wir Menschen atmen 20.000 bis 30.000-mal am Tag und fast immer unbewusst und oft zu schnell und zu flach. Dadurch fühlen wir uns oft schlapp, ausgebrannt und bekommen sogar Nackenverspannungen. Auch büßen wir über die Jahre an Lungenvolumen ein. Durch gezieltes Atemtraining und Bewegung kann dem entgegengewirkt werden. Richtiges Atmen dagegen ist Wellness für unseren Körper und für unsere Gesundheit. Richtiges Atmen macht den Kopf klarer und Du fühlst Dich wohler in Deiner eigenen Haut.


Breathwalk® hat sich für viele Menschen als eine überzeugende Alternative zur reinen Meditation erwiesen, da es geschickt Bewegung, Atmung und Meditation miteinander verbindet


Deshalb ist der BreathWalk® ein wichtiger Helfer bei dem Weg der Selbstheilung im Gesundheitscoaching.






Was ist Breathwalk®?




BreathWalk® ist ein entspannter Spaziergang in der Natur, bei dem Atemübungen integriert werden. Diese sanfte körperliche Aktivität fördert nicht nur die physische Vitalität, sondern spricht auch Geist, Seele und persönliches Wachstum an. Ein BreathWalk® im Freien dauert etwa 60-90 Minuten, ist unkompliziert, individuell anpassbar und äußerst wirkungsvoll. Nachdem du Dich damit vertraut gemacht hast, kannst Du es jederzeit allein anwenden, um Körper, Geist und Seele zu revitalisieren. Durch das bewusste Koordinieren von Schritten mit der Atmung entsteht eine synchronisierte Praxis, die Körper und Geist in Einklang bringt. Im Gegensatz zur statischen Meditation bietet BreathWalk® eine dynamische Erfahrung, bei der das Gehen als rhythmischer Impuls dient. Diese Kombination ermöglicht es den Praktizierenden, sich tiefer zu entspannen und gleichzeitig ihre Aufmerksamkeit zu fokussieren. Die harmonische Verbindung von Bewegung und Atmung verstärkt die beruhigende Wirkung auf den Geist und fördert eine bewusste Präsenz im gegenwärtigen Moment. BreathWalk® wird von vielen als effektivere Methode wahrgenommen, um Stress abzubauen, die Konzentration zu steigern und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.



Wie Gurucharan Singh Khalsa (Mitentwickler des BreathWalk®) feststellt: 

"Wer ein normales Leben führen möchte, muss sich nicht besonders anstrengen. Aber wenn wir mehr als nur überleben wollen, wenn wir uns selbst übertreffen oder gezielt verändern wollen, dann ist dieses Extra an Aufmerksamkeit nötig."


 





Für wen ist BreathWalk® geeignet?



Der Breathwalk® ist darauf ausgerichtet, Körper und Geist in Balance zu bringen. 

BreathWalk® ist prinzipiell für jeden geeignet, unabhängig von Geschlecht, Alter oder körperlicher Fitness. Kraft, Fitness und Schnelligkeit spielen keine Rolle, da jeder sein eigenes Tempo bestimmen kann. Selbst für Familien ist es eine tolle Gelegenheit etwas zusammen zu unternehmen.


Wenn du bereits gesundheitliche Beschwerden hast (z. B. Rückenbeschwerden, Bandscheibenvorfall, Bluthochdruck, aktuelle Unfälle oder OPs, etc. ) oder eine Schwangerschaft vorliegt, empfehle ich, vor dem BreathWalk® einen ärztlichen Rat einzuholen bzw. bei akuten Problemen vor dem Lauf immer Deinen Trainer zu informieren. 

Wenn wir gemeinsam laufen und atmen, möchten wir euch daran erinnern, dass die Teilnahme an unseren Veranstaltungen stets auf eigene Verantwortung erfolgt.

Besonders in stressigen Situationen oder vor Prüfungen kann ein einzelner BreathWalk® kurzfristig dazu beitragen, sich zu entspannen, zu fokussieren und sich einfach wieder wohler mit sich selbst zu fühlen.






Wie läuft ein Breathwalk® ab?



Jeder Breathwalk® besteht aus 5 Elementen und es gibt in Summe 16 Programme, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. 

Hier die 5 Elemente im Überblick:


1. Aufwecken
Es geht los mit einfachen Aufweckübungen: atmen, dehnen und strecken. Allerdings nicht wie beim Sport, um die Muskeln warm zu machen, sondern vielmehr um Dich und Deinen Körper auf den Walk einzustimmen.

2. Ausrichten
Wir beginnen bewusst und präsent zu gehen: achten dabei auf unsere Bewegungen und Körperhaltung bis unser Gehen fließend wird. Das Gehen kann bereits ein Gefühl von Freude und Zufriedenheit in Dir auslösen.

3. Vitalisieren
Das ist der Kern und wichtigste Teil eines BreathWalk®-Programms. Hier wird ein Atemmuster und Gehen mit Fingerübungen (Fingermagie) und einem Mantra kombiniert. Durch diese Kombination wird es dir so gut wie unmöglich noch an irgendwas zu denken. D.h. auch Menschen die generell es schwierig haben bei einer Meditation komplett abzuschalten, können hier wirklich den Kopf ausschalten.

4. Balancieren
Den Atem und Atemrhythmus entspannen wir jetzt wieder. Wir nehmen die Dinge um uns herum bewusst(er) wahr. Eine Reihe fließender Dehnübungen entspannt die Muskeln.

5. Integrieren
Eine von 5 Meditationen beendet den BreathWalk®. Der Innere Spaziergang fördert z.B. Dein Erinnerungsvermögen, übt Dich Deiner Körperwahrnehmung oder löst emotionale Blockaden. Ein „geistiges“ Stretching zum Abschluss als Gegenstück zum „Aufwärmen“ am Anfang.








Was benötigst du für einen BreathWalk® ?



Ca. 60-90 Minuten deiner Zeit. Weiter brauchst du bequeme wettergerechte Kleidung und flache Schuhe. Im Winter empfehlen sich zusätzlich Handschuhe und Taschentücher, wichtig ist dass Deine Hände frei sind. Das wars! (wir benutzen KEINE Stöcke).








Warum eigentlich Breathwalk®en?



BreathWalk® führt zu

  • einer höheren Vitalität durch ein höheres Energieniveau
  • mentalen Klarheit und Konzentrationsfähigkeit
  • Verbesserung des emotionalen Gleichgewichts
  • Wohlgefühl und Entspannung

Zudem fördert es die Gesundheit von Herz und Kreislauf, Immunsystem, es unterstützt die hormonelle Steuerung, kräftigt die Rückenmuskulatur und stärkt das Gefühl der Verbundenheit zu uns selbst, unserer Umwelt und zur Natur.

Der Rhythmus und die Atmung beim Walken wirken dabei wie eine energetische Botschaft, die sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene entschlüsselt und umgesetzt werden kann. Diese Wirkungsweisen wurden über mehr als drei Jahrzehnte hinweg erprobt und durch Studien belegt.
Menschen, die BreathWalk® praktizieren und nach Veränderungen sowie positiven Effekten gefragt werden, berichten über vielfältige Wirkungen. Dazu zählen die Reduktion von Stress, Bluthochdruck, depressiver Verstimmung, Impulsivität, Rückenschmerzen, Übergewicht sowie die Minimierung von Antriebslosigkeit und Erschöpfung





Woher kommt der BreathWalk®?


Die BreathWalk®-Übungsprogramme sind von Yogi Bhajan, dem weltweit bekannten Meister des Kundalini - Yoga und Erfinder des Yogitees zusammen mit dem Psychologen Gurucharan Singh Khalsa aus den USA entwickelt worden. Mehr als 15 Jahre lang hat er am Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston Yoga angeleitet und zur Psychologie des Wohlergehens unterrichtet. 1969 wurde BreathWalk® im Westen mit 16 unterschiedlichen Programmen eingeführt. Jedes der 16 Programme liefert wunderschöne effektive Übungen, die in der freien Natur ausgeführt werden. Dabei hat jedes der Programme unterschiedliche Wirkungsweisen, eines erfrischt und weckt schlummernde Energiereserven, bei anderen entspannt sich der Geist und Stress kann abgebaut werden. Durch ein anderes Programm lernen Sie, sich zu fokussieren, ein Weiteres hilft Ihnen, sich auf Neues zu konzentrieren und kreativ zu sein.





Das Thema BreathWalk® spricht dich an? Du willst dich leistungsfähiger und fitter fühlen und gleichzeitig entspannen? Melden dich gerne bei mir oder buche einen der BreathWalk® Kurse direkt und einfach auf Fyndery.